September 28, 2016

OVERTHINKING - MISANTHROPY


'a generalized dislike, distrust, disgust, contempt, or hatred of the human species, human nature, or society.'

ich hab' echt lange gebraucht, diesen post überhaupt erst anzufangen. irgendwie fällt mir das total schwer zu dem thema meine gedanken, in worte zu fassen. es soll nicht trotzig rüberkommen. ich hab' nur einfach so wenig verständnis für menschen, mit folgenden verhaltensweisen..

da gibts die egoistischen, bösartigen mädchen. egal welches alter, von reife keine spur. mittlerweile erkenne ich sie schon von weitem, weil ich oft genug mit ihnen zu tun hatte. immer wieder bin ich jedoch verblüfft, wie ekelhaft sie sind, und mit angst so viel macht ausüben können. das schema dieser mädchen läuft aber immer gleich ab. 
man sagt die wahrheit, oder steht zur eigenen meinung, und schon hat man sie sich zum feind gemacht. und dan spitzt sich das ganze so hoch, wie es bei mir mal war. REAL STORY: ich ging mit einer einzigen vebleibenden freundin auf eine party, wir betraten den raum und absolut jeder starte mich schief an, mit blicken die aussagten "dass sie sich noch hier her traut?" natürlich bildeten sich kleine grüppchen die sich ganz zufällig neben mich stellten und sätze gefallen sind wie "blöd wenn man nur noch eine freundin hat". ja was soll man dazu noch sagen.. so ein verhalten macht mich krank. durch sowas ertrage ich die gesellschaft nicht mehr, da kann man einfach nur noch auf karma hoffen. aber es ist nicht nur das...



es ist allgemein der egoismus der menschen, die eigenen fehler auf andere schieben, unschuldige zu schuldigen machen, die undankbarkeit, die dummheit, die dreistigkeit, was mich so unglaublich nervt! weil man es einach an jeder ecke sieht. es ist schon was dran an dem satz "die menschheit ist das schlimmste was der welt passieren konnte". ich würde langsam lieber ohne sozialem kontakt, als mit meschen mit diesen eingenschaften leben.

Kommentare:

  1. Das klingt ja wirklich schrecklich. Ich finde es toll, dass du den Post geschrieben hast. Ich wünsche dir ganz viel Stärke!
    Liebe Grüße,
    Thi

    AntwortenLöschen
  2. Bedeutenswert das du das veröffentlicht hast!
    Das klingt echt nicht schön.
    Ich wünsche dir alles gute.

    Liebst, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Schade eigentlich. Das geht mir auch immer so.. Allerdings bin ich zu gutmütig und habe bis jetzt immer jeden Fehler verziehen. Fehler die sich diese "Freunde" nie eingestanden haben. Habe mit solchen Menschen jeglichen Kontakt abgebrochen. Meiner Meinung nach zurecht. Allerdings sollte man sich manchmal auch überlegen, ob man nicht einfach zu viel in die ganzen Streitereien hinein interpretiert oder wann es wirklich wichtig ist Rückrad zu zeigen. Vor allem wenn man schon so oft schlechte Erfahrungen gemacht hat. Die Personen, mit denen du dich gestritten hast, hatten diese Erfahrung vielleicht auch? Als ich den Kontakt zu meiner ehemaligen besten Freundin abgebrochen habe, dachte sie ich mache sie hintenrum schlecht gegenüber andere oder ich würde ihr Absichtlich schaden wollen. Das ist und war so aber nicht. Ich habe mich ganz einfach gegen den Kontakt mit ihr entschieden und habe nach wie vor keine bösen Absichten. Sie versteht alles was ich tue als Angriff.. Aber versteht nicht, dass ich mich einfach von ihr distanzieren möchte, weil sie mir schadet und mich verletzt. Manchmal können einem Freunde mehr das Herz brechen als manch gescheiterte Beziehung. Wichtig ist aber vor allem beide Seiten zu verstehen und nicht nur die eigenen Probleme zu vertreten.
    Vielleicht war das ja eine kleine Anregung, deinen momentanen Hass etwas zu überdenken. -A

    AntwortenLöschen