Mittwoch, 11. Juni 2014

OOTD # 28 - THE SAME BUT DIFFERENT


jetzt wo die rosen endlich aufgegangen sind ist der hintergrund dieses ootd's perfekt. ich muss feststellen ich liebe liebe liiiebe rosenmuster. nur wenn ich ein muster oder schnitt gerne mag, neige ich dazu es zu übertreiben und 1000 teile mit dem selben muster zu kaufen; was dann irgendwann sehr fad und einseitig wird. auch die high waist hotpants sollte ich mal eine zeit im schrank liegen lassen. bei fast jedem ootd kommt sie vor. 
ich weiß nicht was zur zeit los ist aber momentan bin ich sehr unzufrienden. nicht nur mit meim kleiderschrank, sondern so ziemlich mit allem. es ist wohl das zu viele nachdenken, kopfzerbrechen und reingesteigere in kleinigkeiten.  ...









bluse, shorts: Tally Weijl    schuhe: Adidas

Kommentare:

  1. Superschönes Outfit!
    Ich liebe die Bluse und die Shorts. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne das, dass man einfach so unzufrieden ist. Manchmal ist das leider einfach so, aber lass dich nicht unterkriegen, mit deinem Aussehen brauchst du beispielsweise keinesfalls unzufrieden sein!

    Die Bluse finde ich toll, du bist hübsch wie immer!

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolles Outfit !
    Liebst Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Die Bluse ist unheimlich toll, tolles Outfit ;)

    Liebst Minnja
    www.minnja.de

    AntwortenLöschen
  5. Bezauberne Fotos und schönes Foto. Ich kenne das all zu gut mit dem unzufrieden sein, fixier dich einfach auf das Positive an dir und deinem Leben, dann wirst du auch zufriedener. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. :-)

    Liebe Grüße
    Vanessa <3

    AntwortenLöschen
  6. Amazing post, dear!

    theprintedsea.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Beauty shirt! This outfit is gorgeous and totally in my style <3

    AntwortenLöschen
  8. Danke danke für deine lieben Kommentare :) Made my day

    Das Outfit gefällt mir! Im Moment bin ich auch recht unzufrieden und denke viel nach, dazu kommt noch der Unistress aka Klausurenphase. Aber ich versuche mir durch viele Kleinigkeiten wie z.B. kurz Freunde treffen, gute Musik hören, Serien gucken, Sport und anderen Beschäftigungen einen freieren Kopf zu bekommen, hoffe dir geht es besser! Klingt echt banal aber man sollte das ändern, was einem unzufrieden macht und wenn man nichts ändern kann, dann sollte man seine Haltung dazu ändern :-)

    Liebste Grüße!!Thao

    AntwortenLöschen
  9. was ein tolles Outfit! die bluse steht dir richtig gut :) liebe grüße, Laura <3 takeasmileforawhile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Shönes Outfit, steht dir sehr gut und ich mag die bunte Bluse <3

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen